Qype: Unbehaun Eiscafé in Düsseldorf

DuesseldorfCafesCafes

Zumeist muss man sich gleich den Vorwurf der Frevelei gefallen lassen, wagt man es, nicht in die Jubelchöre über Unbehauns Eis einzustimmen.

Dass hier auf die Zugabe jeglicher Art von künstlichen Zusatzstoffen verzichtet wird ist zunächst mal sehr löblich. Allerdings sollte man dann auch eine andere Möglichkeit finden der kühlen Schleckerei Geschmack einzuhauchen. Den Unbehauns gelingt das leider ncht so richtig. Zu dünn kommt der Vanille- oder Schokoladengeschmack rüber und zu ähnlich schmecken die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen letztendlich. Es ist mit Sicherheit nicht das beste Eis in Düsseldorf, was hier verkauft wird, es wird jedoch in den definitiv schönsten Bechern verkauft. Dieses zurückgenommene schwarzweisse Design im Stile von Kaiser Wilhelms Zeiten hat nun wirklich was!

Mein Beitrag zu Unbehaun Eiscafé – Ich bin Saksa2000 – auf Qype

3 Antworten zu “Qype: Unbehaun Eiscafé in Düsseldorf

  1. So oft habe ich da in letzter zeit nicht gegessen, um diesem Urteil was entgegnen zu können. Die Faszination habe ich auch nie verstanden.

    Das es das beste Eis nicht in einem deutschen Laden geben kann, ist doch wohl klar, oder? 🙂
    Nur Italiener machen richtig gutes Eis. Teste doch mal Pia oder Palatini. Oder Laguna Blu am Steinberg!

  2. Na ja, sagen wir mal so: sobald nur der Hauch eines Sonnenstrahls am Horizont zu erkennen ist, kommen Herrscharen an Kunden aus Nah und Fern nach Bilk, um ein echtes Unbehaun-Eis zu essen. Diese großen Massen, die teilweise über Stunden in der endlos langen Schlange verweilen, um ihr Eis zu bekommen, können ja nicht alle an Geschmacksverkalkung leiden.

    Die Italiener mit dem angeblich besseren Eis, sitzen in der Zeit des Unbehaun-Hochbetriebes mit ihren Familien draußen am Tisch, damit die Laufkundschaft annimmt, dass wirklich Kunden vorhanden sind.

    Im Übrigen wird unbehaun von Italiener betrieben. Nur hatte Frau unbehaun beim Übernahme-Vertrag darauf bestanden, dass weiterhin in diesem Haus nur deutsches Speiseeis nach alter Rezeptur verkauft werden darf.

    Darüber hinaus ist die Darreichungsform bei Unbehaun sehr gut. Statt immer kleiner werdender Kugeln zu immer teureren Preisen, wird auf der Aachener Straße der Becher mit dem Spachtel randvoll gemacht. Dadurch ergibt sich alleine ein Preis-/Leistungsverhältnis, was von den Wettbewerbern nie erreicht werden kann.

    Geschmacklich bekommt man deutsches Speiseeis, wie es bereits vor über 100 Jahren bei Unbehaun zubereitet wurde. Dass die italienischen Eisdielen andere künstliche Geschmacksnoten haben, schmälert allerdings in keiner Weise den natürlichen Geschmack in Bilk.

    Wer allerdings nur aus Bechern ist, die im Colani-Design daher kommen, der bekommt dies bestimmt nicht bei Unbehaun.

  3. Endlich! Ich dachte schon ich wäre die einzige die den Unbehaun-Hype nicht nachvollziehen konnte. Ich hatte schon vollkommen an meinen Geschmacksnerven gezweifelt.

    Auf Anraten einer Kollegin, die mir vollmundig von dem besten Eis der Stadt vorschärmte, machten wir uns auf den Weg direkt nach Bilk. Als ich das Eis dann probierte, konnte ich wirklich nicht nachvollziehen für was um Himmels willen all diese Leute anstehen.

    Nein, nein, wer wirklich guten Preis & Leistung sprich Geschmack haben möchte, der sollte wirklich zu Pia gehen. Da steht man auch an, aber man ärgert sich nicht über die verlorene Zeit.

    Ein weiterer Eis-tipp, wenn auch außerhalb der Stadtgrenze, ist das Eiscafe am Neusser Markt. Der große Erbeerbecher ist ’ne Wucht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s